WortmarkeTEDAMOH

Log in
updated 7:50 AM, Jun 26, 2020 Europe/Berlin
A+ A A-

Wer, wie, was - wieso, weshalb, warum – Darum bitemporale Daten!

Ich freue mich sehr, den Roundtable vom März diesen Jahres jetzt virtuell nachholen zu können.

Mit der Zeit verändern sich Informationen auf komplexe Art und Weise. Zum Beispiel ändern sich die Zuordnung von Produkten zu Produktgruppen oder auch die Zuordnung von Preisspannen der Produkte nach Zielgruppe, Vertriebskanal, Rabattsystem und vieles mehr im Zeitverlauf.

Fachbereiche planen bereits heute zukünftige Preise und Preisspannen, strukturieren Produktgruppen um, wie zum Beispiel für eigene Produktgruppen mit Rabatten speziell für den "Black Friday". Diese Informationen können und werden lange bevor sie in der Realität gültig sind, in den Systemen gespeichert.

In diesem Roundtable gebe ich einen Einblick in Uses Cases für bitemporale Daten und warum diese für heutige Geschäftsanforderungen wichtig und grundlegend sind. Anschließend visualisiere ich die Vorgehensweise der bitemporalen Historisierung von Daten anhand eines einfachen Beispiels. Zum Abschluss stelle ich die aktuell existierenden Technologien vor, die eine (bitemporale) Historisierung von Daten bereits implementiert haben.

Die Registrierung für den 33. TDWI Roundtable Frankfurt, am 01.07.2020 um 17:30 Uhr ist noch möglich. Über jeden Teilnehmer freue ich mich!

So long

Dirk

Like what you see?

Hit the buttons below to follow us, you won't regret it...