/ tedamoh

Coaching,
Academy & 
Consulting.

Ein neues Datenmodell für das Data Warehouse ist notwendig, aber wie modelliert man Daten? Temporale Daten verstehen und dazu Methoden und Techniken erlernen? Oder eine Zertifizierung zur Datenmodellierung?

Bei all dem unterstützen wir mit Coaching, unserer Academy oder mit Consulting!

WAS WIR TUN

TEDAMOH Team - Stephan, Kim und Dirk

Leere Papierblätter für Notizen bei Seminaren in der TEDAMOH Academy - Photo by Brandi Redd on Unsplash

/ NEWS

Get the latest updates

Our latest updates of all categories - including our blog articles.

Secret Spice

  • 5th anniversary of TEDAMOH

    5th anniversary of TEDAMOH

    Dear readers of my blog,

    five years ago a long cherished idea of mine became reality. On July 1, 2017, TEDAMOH saw the light of day.

  • 8 Gründe, warum man bitemporale Daten benötigt

    8 Gründe warum temporale Daten benötigt werden

    Diesmal beschäftigt sich das Team des Data Management Center of Excellence (DMCE) von FastChangeCoTM mit der Frage: Was sind die geschäftlichen Anforderungen an bitemporale Daten?

  • 8 reasons why you need bitemporal data

    8 reasons why temporal data is needed

    This time, FastChangeCoTM's Data Management Center of Excellence (DMCE) team looks at the question: what are the business requirements for bitemporal data?

  • Blog

  • CDC verstehen, um Daten in Data Vault zu löschen

    Change Data Capture erkennt Änderungen an Daten. Im Falle von gelöschten Daten stellt sich die Frage: Wie sollten wir Löschungen in Data Vault verwalten?

  • Change default value

    At FastChangeCo, the data modelers within the Data Management Center of Excellence (DMCE) team are constantly designing new database objects to store data. One of the data modelers on the team is Xuefang Kaya. When she takes a new user story/task, she usually models multiple tables, their columns, and specifies a data type for each column.

  • Coaching Serie

     
    / SECRET SPICE - COACHING Serie

    Coaching - Wie denn nun?

    In loser Folge veröffentliche ich meine Gedanken und Erfahrungen rund um Datenmodellierung, temporale Daten oder viele andere Dinge aus der Welt des Coachings. Dazu gehören für mich Lösungsansätze unterschiedlichster Art, die manchmal generell, manchmal ausschließlich für eine bestimmte Situation geeignet sind.

    Sehr oft wichtig und nicht zu vernachlässigen sind die fachlichen Anforderungen, die den Lösungsansätzen zugrunde liegen.

    Wie die bereits veröffentlichte Serie zum PowerDesigner und die Serie zu temporalen Daten ist diese Serie für mich eine Art, kleine Schätze aus meiner Coaching-Welt, das ‘Secret Spice’, mit euch zu teilen.

    In dieser Serie werdet ihr wahrscheinlich nicht so oft wie in den anderen Serien auf die Teammitglieder des Data Management Center of Excellence (DMCE) meines Lieblingskunden FastChangeCoTM treffen.

  • Coaching Series

     
    / SECRET SPICE - COACHING SerieS

    Coaching - How to do it?

    In loose order I publish my thoughts and experiences around data modeling, temporal data or many other things from the world of coaching. For me, this includes approaches to solutions of the most varying kinds, which are sometimes suitable in general, sometimes exclusively for a specific situation.

    Very often important and not to be disregarded are the business requirements on which the approaches to a solution are based.

    Like the already published series on PowerDesigner and the series on temporal data, this series is a way for me to share with you little treasures from my coaching world, the 'Secret Spice'.

    In this series, you probably won't run into the Data Management Center of Excellence (DMCE) team members from my favorite customer, FastChangeCoTM, as often as in the other series.

  • Customize table comments

    In several projects, FastChangeCo's data modelers on the Data Management Center of Excellence (DMCE) team had an issue with the way PowerDesigner generates comments for tables and columns for the SQL Server database. Xuefang Kaya (one of the data modelers on the team), asked about the problems, says to the DMCE team:

  • DBMS resource file

    PowerDesigner offers the possibility to edit the properties for a database in the so-called DBMS resource files. The DMBS resource files contain all information for PowerDesigner to generate DDL, DML and other SQL artifacts. For many databases, there are pre-built, included DBMS resource files for the different database versions.

  • DBMS-Ressourcendatei

    PowerDesigner bietet die Möglichkeit, die Eigenschaften für eine Datenbank in der sogenannten DBMS-Ressourcendateien zu bearbeiten. Die DMBS-Ressourcendateien enthalten alle Informationen für den PowerDesigner, um DDL, DML und andere SQL Artefakte zu generieren. Für viele Datenbanken gibt es vorgefertigte, mitgelieferte DBMS-Ressourcendateien für die unterschiedlichen Datenbankversionen.

  • DWH Automation - Expectations & Reality (1)

    How can repeating tasks be simplified? The question of automating processes in a data warehouse (DWH) keeps project teams busy.

  • DWH Automation - Expectations & Reality (2)

    The consideration of automating the processes in a data warehouse (DWH) as far as possible keeps many project teams busy today.

  • DWH Automation - Expectations & Reality (3)

    The consideration of automating the processes in a data warehouse (DWH) as far as possible keeps many project teams busy today.

  • DWH Automatisierung - Erwartungen & Realität (1)

    Wie können wiederkehrende Aufgaben vereinfacht werden? Die Frage nach der Automatisierung von Prozessen in einem Data Warehouse (DWH) beschäftigt Projektteams.

  • DWH Automatisierung - Erwartungen & Realität (2)

    Die Überlegung einer möglichst weitgehenden Automatisierung der Prozesse in einem Data Warehouse (DWH) beschäftigt heute viele Projektteams.

  • DWH Automatisierung - Erwartungen & Realität (3)

    Die Überlegung einer möglichst weitgehenden Automatisierung der Prozesse in einem Data Warehouse (DWH) beschäftigt heute viele Projektteams.

  • FastChangeCo - A fictitious company

    FastChangeCoTM is a company to illustrate the problems, challenges and opportunities of my customers without naming them concretely.

  • FastChangeCo - A Fictitious Company (2017)

    The company FastChangeCo is a fictitious company I developed in 2015 to illustrate problems, challenges and opportunities our customer had in their projects. I used FastChangeCo successfully during my talks, workshops, trainings, coaching and projects.

    FastChangeCo is a company founded in the early 20th century. Today, we would say it was a Start Up. The founder, Mr. Fast, had great ideas for building assembly lines which came up in the early 20th century used by Ford and others. During the following decades his company grew to become a big player in the nineties of the last century.
    Nowadays, FastChangeCo has thousands of employees and thousands of products in different industries and billions of revenue.

  • FastChangeCo - Ein fiktives Unternehmen

    FastChangeCoTM ist ein Unternehmen, um die Probleme, Herausforderungen und Chancen meiner Kunden zu veranschaulichen, ohne sie konkret zu benennen.

/ Testimonials

Feedback von unseren Kunden

Was Kunden über TEDAMOH erzählen!

MORE ABOUT US

Data Modeling Master Class

Das Training ist sehr zu empfehlen, weil die Komplexität und der Mehrwert der Modellierung deutlich wird. Zudem ist es umfangreich und deckt alle Modellierungsaspekte ab. Modellierung nutzt jedem!

Weiterlesen …
TEDAMOH - Testimonial Coaching und Training

Der Wissensaufbau im Team, die Identifikation mit und das Vertrauen in das Datenmodell sind entsprechend hoch. Das ist sehr gut, denn auf unserem Weg, ein datengetriebenes Unternehmen zu werden, stehen wir vor großen Herausforderungen.

Weiterlesen …

 Historisierungs-Grundlagen werden ausführlich theoretisch erläutert und anhand praktischer Übungen sofort verprobt, super!

Weiterlesen …

Dirk Lerner ist mit seiner Expertise als Coach für Data Vault und flexiblen Data Warehouse Architekturen uneingeschränkt zu empfehlen.

Weiterlesen …